Junge Familie: Energieverbrauchs-Check in eigener Sache

  • Beitrag empfehlen 6
  • 1
Junge-Familie

Mit meiner vierköpfigen Familie beginne ich die Serie zum Energieverbrauch in Musterhaushalten – und meine Mitarbeit an diesem Blog. Foto: pixelio.de/Thomas Weiss

Seit fast 15 Jahren arbeite ich als Energieberater. Dabei beschäftige ich mich vor allem mit Energieeffizienz im Haushalt – und schalte diesbezüglich auch in meiner Familie nicht ab. Meine Frau sowie unsere vier und sieben Jahre alten Kinder können davon schon ein Liedchen singen. ;-)

Mit einem Stromverbrauch von rund 3.200 Kilowattstunden (kWh) im Jahr sind wir relativ sparsam. Normal wären bei einem Vier-Personen-Haushalt mit Eigenheim in Sachsen um die 4.100 kWh. In den alten Bundesländern liegt dieser Wert deutlich höher. Weiterlesen

Kraftwerk: Mobile Stromerzeugung im Hosentaschenformat

  • Beitrag empfehlen 7
  • 0
"Kraftwerk" lädt ein IPhone

“Kraftwerk” erzeugt umweltfreundlichen Strom, mit dem sich mobile Endgeräte laden lassen. Foto: eZelleron

Navigationsgerät, Terminkalender, Multimediazentrale und Tor zum sozialen Internet: Mein Smartphone ist heutzutage viel mehr für mich, als nur ein Mobiltelefon. Doch bei intensiver Nutzung geht meinem Akku spätestens nach einem Tag die Puste aus.

Ist die rettende Steckdose fern, bieten mir sogenannte Akku- oder Powerpacks die Möglichkeit, mein Multitalent unterwegs aufzuladen. Doch auch diese mobilen Stromspeicher müssen irgendwann wieder an der Steckdose nachtanken.

Im Internet bin ich auf die Firma eZelleron aus Dresden gestoßen, die mit „Kraftwerk“ einen völlig neuen Ansatz verfolgt. Bei diesem kleinen Gerät ist der Name Programm. Es speichert keinen Strom, sondern erzeugt ihn selbst und ist somit völlig unabhängig vom Stromnetz. Weiterlesen

Wasserkraftwerk Rabenauer Grund öffnet am Samstag für Besucher

  • Beitrag empfehlen 7
  • 0
Wasserkraftwerk Rabenauer Grund

Zum Tag der erneuerbaren Energien stehen bundesweit Erzeugungsanlagen Interessenten offen, so auch das ENSO-Wasserkraftwerk Rabenauer Grund.

Auch wenn meine zwei Söhne das Wandern noch nicht für sich entdeckt haben, für eine Tour entlang des ENSO-Energie-Erlebnispfades kann ich sie doch regelmäßig begeistern. Die nächste Schautafel oder das nächste Ausstellungsstück als Ziel vor Augen kommen wir zügig voran.

Auf insgesamt 40 Kilometern entlang der Roten und Wilden Weißeritz gibt es Interessantes und Wissenswertes rund um das Thema Energie zu entdecken. Krönenden Abschluss bildet meist eine Fahrt mit der Weißeritztalbahn. Weiterlesen

Eine Million E-Fahrzeuge in 2020 auf Deutschlands Straßen?

  • Beitrag empfehlen 3
  • 1
Autoverkehr auf einer Landstraße

In fünf Jahren sollen deutlich mehr Elektroautos als heute über Deutschlands Straßen rollen. Foto: pixelio.de/Rudolpho Duba

Als Projektkoordinator habe ich die Entwicklung der Elektromobilität in Deutschland und vor allem in Sachsen im Blick.

Besonders aufmerksam verfolge ich, wie die Politik die Weichen stellt. Denn nach dem Willen der Bundesregierung soll es im Jahr 2020 eine Million Elektrofahrzeuge auf Deutschlands Straßen geben.

Wie nah sind wir diesem Ziel? Im letzten Fortschrittsbericht hat die Nationale Plattform Elektromobilität (NPE) den aktuellen Stand zusammengefasst. Weiterlesen

Energiegeschichte: Ein Fernheizwerk gegen das königliche Frösteln

  • Beitrag empfehlen 9
  • 0
Fernheiz und Elektrizitätswerk in Dresden

Dresdens erste Fernwärmeanlage an der Packhofstraße sollte vor allem der Hofkirche einheizen.

Das Bedürfnis nach Wärme liegt uns Menschen buchstäblich im Blut. Sinkt dessen Temperatur zu stark, beginnen wir zu frieren. Auch blaues Blut schützt davor nicht.

Das musste bereits König Albert von Sachsen Ende des 19. Jahrhunderts feststellen, als er zur winterlichen Frühmesse in der eiskalten Dresdner Hofkirche Platz nahm. Da die Kirchenarchitektur den nachträglichen Einbau von Heizöfen nicht zuließ, fror Albert während des Gottesdienstes jämmerlich.

Doch er hatte Glück, denn wie Sie als Leser unserer Serie Energiegeschichte bereits wissen, waren wir Sachsen beim Thema Energie schon immer erfinderisch. Weiterlesen