Was ist Ihr Rezept gegen die Sommerhitze?

  • Beitrag empfehlen 20
  • 5
Jalousie

Foto: www.istockphoto.com

Wenn im Sommer das Thermometer auf  tropische Werte klettert, ist Abkühlung gefragt – im Freibad oder an einem schattigen Plätzchen unter Bäumen. Zu Hause kann eine Klimaanlage Abhilfe gegen die Hitze schaffen. Doch mancher scheut die damit verbundenen Zusatzkosten und bedient sich lieber bewährter Hausmittel. Schreiben Sie mir, auf welche Sie setzen. Für die ersten zehn Kommentare bedanken wir uns mit einem Solarcap.

In den Tagen nach Himmelfahrt gab es in unseren Breiten schon mal einen Vorgeschmack auf den Hochsommer. Temperaturen an die 30 Grad brachten uns mächtig ins Schwitzen. Auch wer draußen von Sonne und Hitze nicht genug bekommen kann, ist für ein angenehmes Raumklima in seiner Wohnung oder seinem Haus dankbar. In einem kühlen Zimmer schläft es sich einfach besser als in einem Backofen. Weiterlesen

Vogelschutz: Reichlich Nachwuchs bei den ENSO-Dohlen

  • Beitrag empfehlen 14
  • 0

Dohlen-Nachwuchs in Hagenwerder

Auf dem Gelände unseres Umspannwerkes in Hagenwerder lebt eine Dohlen-Kolonie. Sie soll die größte in Ostsachsen sein. Jetzt stellte sich dort wieder Nachwuchs ein. Für die silbrig-schwarzen Rabenvögel in Hagenwerder hat unser Unternehmen in den vergangenen Jahren schon viel getan.

Ihre Rufe sind unverwechselbar und schon von weitem zu hören. Im Mittelalter galt die Dohle als Unglücksbote, die Krankheiten wie die Pest ankündigte. Diesen schlechten Ruf hat sie zu Unrecht. Denn sie ist ein intelligenter und überaus lernfähiger Vogel. Geradezu aufopferungsvoll kümmert sie sich um ihren Nachwuchs. Davon kann sich in Hagenwerder zurzeit jeder überzeugen. 28 Junge sind in den letzten 14 Tagen aus den Eiern geschlüpft. Weiterlesen

Ein Blick hinter die Kulissen meines Azubi-Lebens

  • Beitrag empfehlen 13
  • 0

An meinem Arbeitsplatz im Kundenservice

Mein Name ist Maria Erhard, ich bin 18 Jahre alt und seit August 2010 Auszubildende zur Kauffrau für Bürokommunikation bei ENSO.

Angefangen hat alles beim Tag der offenen Tür im gewerblichen Ausbildungszentrum auf der Hahnebergstraße in Dresden. Dort kam ich mit einem Azubi über Ablauf und Organisation der Ausbildung ins Gespräch. Außerdem erzählte er mir, dass Teamfähigkeit und das gemeinsame Lernen groß geschrieben werden – beide Punkte spielten für meine Wahl eine wichtige Rolle. Sofort war mir klar, dass ich meine Ausbildung bei ENSO machen möchte. Voller Begeisterung schrieb ich eine Bewerbung, wurde zum Eignungstest eingeladen und bestand. Es folgte ein Vorstellungsgespräch und im Februar 2010 unterzeichnete ich meinen Ausbildungsvertrag. Erst da wurde mir bewusst, dass ich mich gegen zahlreiche Mitbewerber durchgesetzt hatte. Weiterlesen

Jugend forscht: Drei Arbeiten aus Ostsachsen beim Bundeswettbewerb

  • Beitrag empfehlen 14
  • 3

Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle in Erfurt Foto: Erfurter Sportbetrieb

Als Juror für den Regionalwettbewerb Jugend forscht Dresden-Ostsachsen verfolge ich den Wettbewerb mit Interesse weiter. Zu meiner großen Freude haben es drei unserer „einheimischen“ Vertreter mit ihren Projekten bis zum Bundesausscheid geschafft!

Wenn Sie also noch nichts vorhaben am langen Himmelfahrtswochenende, empfehle ich Ihnen einen Ausflug nach Erfurt. Das lohnt sich nicht nur wegen der vielen Sehenswürdigkeiten. Am 19. und 20. Mai wird in der Gunda-Niemann-Stirnemann-Halle der 47. Bundeswettbewerb Jugend forscht – Schüler experimentieren ausgetragen.

Besuchen Sie unbedingt die Stände unserer drei Landessieger vom März. Die Jungforscher sind mit anspruchsvollen Projekten dabei. Ich stelle Ihnen die Arbeiten kurz vor. Weiterlesen

Energie-ABC: Direkt-Service

  • Beitrag empfehlen 6
  • 0

Foto: www.istockphoto.com

Letzten Sonntag waren wir mal wieder mit den Großeltern zum Kaffeetrinken verabredet. Bei bestem Wetter und lecker Kuchen kam das Gespräch auch auf ENSO. Wie es denn so wäre auf Arbeit, was es Neues gäbe, und sie müssten mal anrufen, da sich ihre Kontonummer geändert hat.

„Kennt ihr denn unseren Direkt-Service nicht?“ fragte ich meinen Großvater, der sich im Internet gut auskennt und es fast täglich nutzt. „Da könnt ihr eure Kontonummer gleich selbst ändern.“ Das Interesse war sofort geweckt, der Laptop aufgeklappt und los ging es.

Bei dem Gespräch mit meinem Großvater kam mir der Gedanke, dass es Ihnen vielleicht ähnlich geht und ich den Direkt-Service im nächsten Energie-ABC erklären könnte… Weiterlesen