„Scharf auf Nachwuchs“ – Firmenkontaktmesse Dresden

  • Beitrag abonnieren
  • Beitrag empfehlen 15
  • 0

Am 24. und 25. April möchten wieder zahlreiche Unternehmen bei der Firmenkontaktmesse „bonding“ an der Technischen Universität Dresden Kontakt zu Studenten knüpfen. Und wir werden am Mittwoch mit von der Partie sein. Denn „scharf auf Nachwuchs“ sind wir genauso wie andere Firmen, die sich von 9 bis 16 Uhr im Hörsaalzentrum präsentieren.

Die „bonding“, eine Studenteninitiative, wurde 1988 an der RWTH Aachen gegründet und ist mittlerweile an 11 Standorten in Deutschland vertreten – darunter Dresden. Hinter der Initiative steht die Idee, jungen Leuten schon während des Studiums Einblicke ins spätere Berufsleben zu ermöglichen und Kontakte zu Unternehmen herzustellen. Besonders interessant sind die Messen für Studenten der Ingenieur- und Naturwissenschaften.

Mein Kollege, Sven Böttcher, im Gespräch.

Meine Kollegen und ich stehen also in den Startlöchern. Alles ist vorbereitet. Am Dienstag heißt es nur noch den Präsentationsstand, die Notebooks und Flyer einpacken. Und Hustenbonbons nicht vergessen, damit meine Stimme agil bleibt! Natürlich dürfen auch die passenden Werbeartikel nicht fehlen. Schließlich wollen wir nach der Messe lange in guter Erinnerung bleiben.

Mit Spaß und Begeisterung hoffe ich, dass wir wieder eine Reihe von Studenten elektrisieren können, um bei uns praktische Luft zu schnuppern und Erfahrungen für das Studium zu sammeln. Persönliche Gespräche rund um Praktika, Abschlussarbeiten oder berufliche Perspektiven stehen bei uns am Stand im Vordergrund. Wer seine Bewerbung dabei hat, gibt sie gern bei uns ab.

Nicht nur – aber auch – für Informatiker warten vielfältige Aufgaben bei uns im Unternehmen.  Ein Kollege aus der IT-Abteilung wird die Möglichkeiten in seinem Fachvortrag „IT-Ausrichtung in der Energiewirtschaft“  näher beleuchten. Am Mittwoch, 12 Uhr im Raum E03 des Hörsaalzentrums geht’s los. Somit ist für Spannung von unserer Seite schon mal gesorgt.

Unser Team auf einer der letzten Messen.

Ein Absolvent der TU Dresden in der Studienrichtung Elektrotechnik hat seinen Einstieg bei uns über ein Traineeprogramm gefunden. Er wird uns am Stand unterstützen und über seine Erfahrungen im Netzbereich berichten.

Also, kommen Sie vorbei und mit uns ins Gespräch! Wenn Sie nicht länger warten möchten und sofort Informationen wünschen, dann schreiben Sie mir hier einige Zeilen.

Weitere Informationen zur “bonding” finden Sie hier.

Veröffentlicht von Sven Kretzschmar am 20. April 2012 15:38 in Karriere
Abgelegt unter: ,

Kommentare

Es wurden noch keine Kommentare verfasst!

  • Name*

  • E-Mail*